Digitalisierung / Industrie 4.0

 

Die Digitalisierung hält in der Türkei immer mehr Einzug. Neben Tochterfirmen internationaler Konzerne führen auch inländische Unternehmen anspruchsvolle Digitalisierungsprojekte durch. So soll die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit weiter gesteigert werden.

Der türkische Industriekonzern Borusan wird zum Beispiel bis 2020 in die Bereiche Innovationen, Digitalisierung und Industrie 4.0 rund USD 200 Mio. investieren, um seine Wettbewerbsposition zu stärken.

Im Digitalisierungstrend befinden sich auch die türkischen Tochtergesellschaften der namhaften deutsche Unternehmen, wie Bosch und Daimler, die seit Jahrzehnten auf dem türkischen Markt erfolgreich tätig sind. So wird zum Beispiel Bosch bis zum Jahr 2023 in das neue integrierte Zentrum für künstliche Intelligenz in Bursa / Türkei etwa EUR 300 Mio. investieren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EKCON Strategy Consultants GmbH Impressum